Alle Artikel in: Allgemein

Anhörung zu „Künstlicher Intelligenz“ des Ausschusses Digitale Agenda: unsere Antworten

Allgemein

auf das Video klicken, um die Aufzeichnung anzusehen Matthias Spielkamp vertritt heute AlgorithmWatch als Sachverständiger im Fachgespräch zu künstlicher Intelligenz und Robotik des Ausschusses Digitale Agenda, das von 16 bis 18 Uhr im Sitzungssaal E 700 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin stattfindet. Es wird auf Bundestag.de live übertragen. Hier unsere Antworten auf den Fragenkatalog der Fraktionen.

Zeitforum Wissenschaft: Die Macht der Algorithmen

Allgemein

Am 23. Februar hat Matthias Spielkamp für AlgorithmWatch beim Zeitforum Wissenschaft in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften über die „Macht der Algorithmen“ diskutiert. Seine Gesprächspartner waren Prof. Verena V. Hafner, Professorin für Adaptive Systeme am Institut für Informatik an der Humboldt-Universität zu Berlin Prof. Michael Pauen, Institut für Philosophie Berlin, School of Mind and Brain an der Humboldt-Universität zu Berlin Prof. Martin Grötschel, Präsident der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Das Gespräch wurde moderiert von Andreas […]

Die unsichtbare Macht: Der Stern über Algorithmen und Algorithm Watch

Allgemein

Der Stern widmet der mangelnden Transparenz und Überprüfbarkeit algortihmisch gesteuerter Prozesse eine Story im aktuellen Heft: Datenkontrolle: DIE UNSICHTBARE MACHT. Algorithmen bestimmen, welche Nachrichten Facebook oder Google anzeigen und wer Kredit bekommt – im Geheimen. Autor Dirk Liedtke hat auch mit Algorithm Watch gesprochen: „Wir wollen den Firmen auf die Finger gucken und für mehr Transparenz sorgen“, sagt Katharina Zweig, Informatikprofessorin an der TU Kaiserslautern. Sie gehört zu den vier Gründern von Algorithmwatch, neben den Berliner Journalisten Lorenz Matzat […]

Medienschau

Allgemein

rbb brandeburg aktuell Software sieht Verbrechen vorher Um elf Prozent ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Brandenburg gestiegen. Der Druck auf die Polizei ist hoch. Eine neue Software kommt da gelegen. Sie berechnet die Wahrscheinlichkeit künftiger Fälle. Mit ihr könnten Polizisten künftig vor den Tätern am Tatort sein. Eine Art digitale Kristallkugel für Verbrechen also. Auf seiner Website hat der rbb außerdem eine ausführliche Fassung des Interviews zur Verfügung gestellt. Deutschlandfunk: Das Kulturgespräch Wie Facebook und Google […]