#datenspende

lalo Hernandez |Unsplash

Blog, 3. März 2020

Helfen Sie uns, die Geheimnisse des Instagram-Algorithmus zu lüften

Installieren Sie das Add-on für Firefox oder Chrome und helfen Sie uns, den Newsfeed-Algorithmus von Instagram zu untersuchen!

Weiterlesen

Blog, 29. November 2018

Blackbox Schufa: Auswertung von OpenSCHUFA veröffentlicht

Die Datenjournalismus-Teams von Spiegel Online und dem Bayerische Rundfunk werteten rund 2000 an OpenSCHUFA gespendete Auskünfte aus.

Weiterlesen

Blog, 16. Mai 2018

Jetzt mitmachen bei der OpenSCHUFA-Datenspende

Es ist soweit: Ab sofort können Sie unter www.openschufa.de Ihre SCHUFA-Daten spenden. Bereits mehr als 20.000 Menschen haben seit Beginn unserer Kampagne über www.selbstauskunft.net ihre kostenlose Selbstauskunft beantragt. Wenn Sie Ihre Auskunft von der SCHUFA erhalten haben, können Sie jetzt mit der Web App […]

Weiterlesen

Blog, 16. Mai 2018

Jetzt mitmachen bei der OpenSCHUFA-Datenspende

Es ist soweit: Ab sofort können Sie unter www.openschufa.de Ihre SCHUFA-Daten spenden. Bereits mehr als 20.000 Menschen haben seit Beginn unserer Kampagne über www.selbstauskunft.net ihre kostenlose Selbstauskunft beantragt. Wenn Sie Ihre Auskunft von der SCHUFA erhalten haben, können Sie jetzt mit der Web App […]

Weiterlesen

Blog, 16. März 2018

Crowdfunding für OpenSCHUFA erfolgreich abgeschlossen

Am 15. März endete die Crowdfunding-Kampagne von OpenSCHUFA.  1825 Unterstützer haben in vier Wochen insgesamt 43.344 Euro für die Finanzierung des Projekts gespendet. Die Open Knowledge Foundation Deutschland und AlgorithmWatch bedanken sich bei allen, die damit die […]

Weiterlesen

Blog, 15. Februar 2018

OpenSCHUFA – warum wir diese Kampagne machen

Die SCHUFA ist eins der bekanntesten, einflussreichsten und umstrittensten Unternehmen Deutschlands. Das liegt daran, dass das Ergebnis ihrer Analysen – der so genannte SCHUFA-Score – darüber mitentscheidet, wer einen Kredit, eine Mietwohnung, einen Handy-Vertrag und […]

Weiterlesen

Blog, 15. Februar 2018

OpenSCHUFA – warum wir diese Kampagne machen

Die SCHUFA ist eins der bekanntesten, einflussreichsten und umstrittensten Unternehmen Deutschlands. Das liegt daran, dass das Ergebnis ihrer Analysen – der so genannte SCHUFA-Score – darüber mitentscheidet, wer einen Kredit, eine Mietwohnung, einen Handy-Vertrag und […]

Weiterlesen

Blog, 15. Februar 2018

Google-News-Algorithmus liefert allen Nutzern ähnliche Ergebnisse

Zwei Internetnutzer, die während des Bundestagswahlkampfs mit Googles Nachrichtensuchmaschine Google News nach deutschen Politikern oder Parteien gesucht haben, haben im Durchschnitt bei 20 Suchergebnissen 15 identische erhalten. Zugleich teilten sich 20 bis 30 Prozent der […]

Weiterlesen

Publikation, 8. September 2017

Filterblase geplatzt? Kaum Raum für Personalisierung bei Google-Suchen zur Bundestagswahl 2017

von Tobias D. Krafft, Michael Gamer, Marcel Laessing und Katharina A. Zweig Google-Suchergebnislisten zu prominenten Politikern weisen im Wesentlichen sehr hohe Ähnlichkeit auf. Im Durchschnitt 7 bis 8 der Ergebnisse von im Mittel 9 der sogenannten […]

Weiterlesen

Blog, 28. Juli 2017

Personalisierung bei der Google Suche geringer als gedacht – hauptsächlich regionale Effekte

Die Personalisierung ist deutlich geringer als erwartet, es treten im Wesentlichen regionale Effekte auf. Trotzdem gibt es immer wieder Nutzerinnen und Nutzer, die deutlich andere Suchergebnisse bekommen – die Ursache dafür ist unklar.

Weiterlesen

Blog, 21. Juli 2017

#Datenspende: 1. Zwischenstand

Seit zwei Wochen Tagen läuft unser erstes (von hoffentlich vielen zukünftigen) Datenspenden-Projekten. Wir hatten mit einigen Herausforderungen zu kämpfen und wollen in den nächsten Tagen beginnen – etwa im Wochenrhythmus – Analysen und Erkenntnisse zu veröffentlichen.

Weiterlesen

Blog, 6. Juli 2017

#Datenspende: Unser Projekt zur Bundestagswahl

Wir wollen mit Ihrer Hilfe herausfinden: Welche Themen haben in den Ergebnissen der Google-Suche und bei Google News Konjunktur, wenn es um die Bundestagswahl 2017 geht?

Weiterlesen