#governingplatforms

Jonathan Velasquez |Unsplash

Blog, 9. Dezember 2020

Podcast: Der EU Digital Services Act – Warum Datenzugriff nötig ist

Mit ihrem bevorstehenden Gesetz über digitale Dienste (Digital Services Acts) will die Europäische Kommission klare Regeln für Online-Plattformen und die von ihnen angebotenen Dienste festlegen, die ihre Rechenschaftspflichten verstärken und die Plattformen einer öffentlichen Kontrolle und Aufsicht unterwerfen sollen. Wenn Internet-Plattformen rechenschaftspflichtig sein sollen, muss das neue Gesetz Journalist·innen und Forscher·innen Zugang zu Daten ermöglichen, damit diese die Algorithmen analysieren können, die den Inhalt auf den Bildschirmen der Nutzer·innen steuern.

Weiterlesen

Veranstaltung, 22. Oktober 2020

Jenseits der Buzzwords: Wir fordern sinnvolle Transparenz im Kern des Digital Services Act

Jetzt anmelden für den Online-Policy-Dialogue von AlgorithmWatch und dem EPC - mit Margrethe Vestager, Alexandra Geese, Daniela Brönstrup und Jef Ausloos: 30. Oktober, 10:00

Weiterlesen

Kampagne, 9. Juli 2020

Wurden Sie von Plattformen ignoriert? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen!

Regelmäßig weigern sich Plattformen, Daten für Forschung von öffentlichem Interesse zur Verfügung zu stellen – Researcher·innen werden ignoriert. Kommt Ihnen das bekannt vor? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen!

Weiterlesen

Blog, 2. September 2019

Erster Workshop des Projekts ‚Governing Platforms‘ im Oktober

Am 8. Oktober findet das erste Treffen des Projekts Governing Platforms in Brüssel statt. Ausgewählte Vertreter*innen aus der Zivilgesellschaft, dem Privatsektor und der Wissenschaft sowie politische Entscheidungsträger werden hier beginnen, innovative Vorschläge dafür zu erarbeiten, den Einfluss von Intermediären auf den öffentlichen Diskurs sinnvoll zu regulieren.

Weiterlesen
Alina Grubnyak | Unsplash

Blog, 26. April 2019

Neues Projekt: Governing Platforms

Wir freuen uns, unser neues Projekt Governing Platforms anzukündigen, dass den Einfluss von Intermediären auf den öffentlichen Diskurs zum Gegenstand hat. Das Vorhaben wird von der Initiative Civitates gefördert. Unsere Projektpartner sind das European Policy Centre (EPC) und das Mainzer Medieninstitut.

Weiterlesen