#Jobalert: Wir suchen eine*n Social-Media- und Content-Manager*in

30-40h/Woche | Berlin | ab September

Hi, wir sind AlgorithmWatch – eine gemeinnützige NGO mit Sitz in Berlin, die sich mit dem gesellschaftlichen Einfluss von Systemen automatisierter Entscheidungen (ADM) und Künstlicher Intelligenz (KI) befasst. Als führende Advocacy-Organisation auf diesem Gebiet setzen wir uns dafür ein, dass diese Systeme den Menschen nutzen, statt ihnen zu schaden.

Und dafür suchen wir Dich! Du hast einschlägige Berufserfahrung in Content-Management- oder Marketing und Du bist ein Profi, wenn es um Social Media geht? Dann werde Teil des AlgorithmWatch-Teams!

Dein Job bei AlgorithmWatch:

  • Du bist verantwortlich für die strategische Ausrichtung unseres digitalen Contents und der Social-Media-Kanäle von AlgorithmWatch.
  • Du erstellst und veröffentlichst zielgruppengerechte Inhalte in Text, Bild und Bewegtbild und entwickelst neue Formate für eine reichweitenstarke Platzierung unseres digitalen Outputs – von wissenschaftlichen Berichten über Event-Ankündigungen bis zu Kampagnenaufrufen.
  • Du koordinierst den Social-Media-Redaktionsplan in Zusammenarbeit mit den Teams der PR, Campaigning, Fundraising, Policy und Tech.
  • Du optimierst unsere digitalen Produkte, deren Veröffentlichung und User Journeys auf Grundlage des Monitorings und der Analyse relevanter KPIs und schreibst Reports und Handlungsempfehlungen.
  • Du pflegst unser CMS und verwaltest relevante Schnittstellen, etwa zu Monitoring- und Kampagnen-Tools.
  • Du beantwortest und koordinierst Anfragen und Feedback unserer Community und förderst die Vernetzung auf den Social-Media-Plattformen.

Das bringst Du mit

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Manager*in reichweitenstarker Websites und Social-Media-Accounts
  • Einen prägnanten, stilsicheren und motivierenden Schreibstil auf Deutsch und Englisch
  • Solide Erfahrung im Umgang mit datenbasierten Monitoring- und Analyse-Tools sowie im Schnittstellen-Management für CMS
  • Angemessene Kenntnis gängiger Tools für die Bildbearbeitung und ein gutes Auge für grafische Designs
  • Lust auf die Arbeit in einer jungen zivilgesellschaftlichen Organisation und auf die Themen von AlgorithmWatch

Und das bieten wir Dir

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld und ein internationales Team von engagierten und begeisterungsfähigen Kolleg*innen
  • Flache Hierarchien und eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung innerhalb des PR- und Outreach-Teams
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins
  • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • Eine Vertragslaufzeit von zunächst 24 Monaten mit Teilzeit- oder Vollzeitoption (30-40 Wochenstunden)
  • Ein Einstiegsjahresgehalt zwischen 36.000-42.000 Euro brutto (je nach Erfahrung) mit regelmäßigen Gehaltssteigerungen
  • Regelmäßiges Teambuilding und passende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Erzähl uns, wer Du bist - lass uns wissen, was Du bisher gemacht hast, was Dich antreibt und was Dir bei der Arbeit wichtig ist!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit aussagekräftigen Arbeitsproben an jobs@algorithmwatch.org

Wenn es nach uns geht, kann es so bald wie möglich losgehen, deshalb vereinbaren wir ab Mitte August die ersten Gespräche!

Erfahre mehr zum Thema Gleichbehandlung und Chancengerechtigkeit bei AlgorithmWatch sowie über unsere Datenschutzvereinbarung.