AlgorithmWatch Schweiz geht an den Start

AlgorithmWatch ist jetzt auch in der Schweiz verteten - als Schweizer Organisation mit einem eigenen Team und neuen spannenden Projekten.

Blog

20. November 2020

Read in English

#SCHWEIZ

Wie man im Schweiz-Kapitel des Automating Society 2020 Reports nachlesen kann, wächst der Einfluss von ADM-Systeme auf den Alltag in der Schweiz wie in vielen europäischen Ländern. Die einzigartige föderalistische Struktur der Schweiz bedeutet jedoch, dass die Umsetzung dieser ADM-Systeme einer Vielzahl von rechtlichen Rahmenbedingungen unterliegt.

Als gemeinnützige Organisation, die sowohl forscht als auch die Interessen der Zivilbevölkerung vertritt, zeigt AlgorithmWatch die sozialen, rechtlichen und ethischen Implikationen von ADM-Systemen auf die Gesellschaft auf. Mit der Gründung von AlgorithmWatch Schweiz können wir diese Aufgaben ab sofort in der Schweiz wahrnehmen, unterstützt durch den Förderfonds Engagement Migros. Die Leiterin von AlgorithmWatch Schweiz ist Dr. Anna Mätzener.

Das Team von AlgorithmWatch Schweiz freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit weiteren Personen und Organisationen und auf den Beginn von neuen, spannenden Projekten. Diese werden auf dem bestehenden Netzwerk in der Schweiz aufbauen, welches in den kommenden Monaten und Jahren weiter ausgebaut wird.

Erfahren Sie mehr unter algorithmwatch.ch

Bleiben Sie auf dem Laufenden...
Abonnieren Sie den AlgorithmWatch-Newsletter!