Stellenausschreibung: Büroassistenz

Blog

3. November 2020

#STELLENANZEIGE

Für die organisatorische und administrative Unterstützung des AlgorithmWatch-Teams in Berlin suchen wir eine qualifizierte

Büroassistenz

AlgorithmWatch ist die führende Non-Profit-Forschungs- und Advocacy-Organisation, die sich mit automatisierten Entscheidungen und ihrer gesellschaftlichen Relevanz befasst. Mehr zu unserer Arbeit erfahren Sie hier.

  • Bewerbungsschluss: 25. November 2020
  • Vertrag für bis zu 2 Jahre und bis zu 20h/Woche
  • Frühester Starttermin: ab sofort

Ihre Aufgaben

SIE…

  • organisieren Termine, koordinieren Einladungen, korrespondieren telefonisch und schriftlich und lesen Korrespondenz Korrektur
  • überarbeiten und erstellen Vorlagen für die Verwaltung
  • bereiten Teamtreffen vor und führen Protokoll
  • bereiten Projekte administrativ vor/nach und unterstützen bei der Archivierung
  • bestellen Büromaterial und kümmern sich um Instandhaltungsaufgaben (Office Maintenance)
  • koordinieren Dienstreisen des Teams, buchen und rechnen Reisen ab, treffen Absprachen mit den Einladenden
  • betreuen Rechnungsstellung und Rückerstattung an das Team
  • koordinieren und organisieren Besprechungen, Workshops und ggf. Veranstaltungen (Catering, Orte, Absprachen, koordinieren von Informationsmaterial etc.)

Ihre Erfahrungen und Qualifikationen

SIE...

  • haben Erfahrung in der Büroorganisation
  • haben ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • sind serviceorientiert und unterstützen andere Teammitglieder gerne
  • arbeiten eigenverantwortlich, zuverlässig und flexibel
  • verfügen über fundiertes Wissen im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel) und bestenfalls über Erfahrung mit Cloud-basierten Werkzeugen (Google Docs, geteilte Kalender, Confluence oder ähnliches)
  • sprechen fließend Deutsch und gut Englisch

Wünschenswert:

  • Sie haben Erfahrungen in einer gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation oder einem Start-up

Was wir bieten

  • Die Mitarbeit in einer dynamischen Organisation mit einem engagierten Team
  • Eine offene und verantwortungsvolle Organisationskultur
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Einen Arbeitsort im Herzen Berlins
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Bewerbungen von Kandidat·innen mit unterschiedlichen Hintergründen und Erfahrungen und einem Bekenntnis zu Inklusion und Diversität.

Bewerbung

Bewerbungsschluss: 25. November 2020 um 23.59 Uhr MEZ

Bitte senden Sie die folgenden Dokumente an Jessica Wulf (als ein PDF-Dokument, per E-Mail: jobs@algorithmwatch.org):

  • Motivationsschreiben (DE oder EN, max. eine Seite)

Lebenslauf (DE oder EN, ohne Foto, max. 2 Seiten)

  • relevante Zeugnisse
  • Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns
  • Gehaltswunsch

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung an uns stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens gemäß der Datenschutzhinweise (siehe unten) zu.

Bitte geben Sie an, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Jessica Wulf via Email (wulf@algorithmwatch.org) oder Telefon +49.30.99.404.9000.

Bleiben Sie auf dem Laufenden...
Abonnieren Sie den AlgorithmWatch-Newsletter!