Angela Müller (sie/ihr)

Leitung Policy & Advocacy

Foto: David Bächtold
Deutsch, Englisch, Französisch mueller@algorithmwatch.org @angela__mueller

Als Head of Policy & Advocacy leitet Angela die Aktivitäten des Policy & Advocacy Teams von AlgorithmWatch und AlgorithmWatch Schweiz. Zu ihren Schwerpunkten gehören horizontale Regulierungen im Rahmen des Europarats (CAI) und der EU (AI Act), der Bereich ADM im öffentlichen Sektor sowie unsere Policy-Arbeit in der Schweiz. Sie hat einen PhD (Dr.des.) in Rechtswissenschaft von der Universität Zürich, wo sie zu Menschenrechten im Zeitalter von Globalisierung und neuen Technologien geforscht hat, sowie einen Master in politischer Philosophie. An der Columbia University New York und der Hebrew University Jerusalem war sie Visiting Researcher. Vor ihrer Tätigkeit bei AlgorithmWatch arbeitete sie bei einem zivilgesellschaftlichen Think Tank, an der Universität Zürich, für eine Innovationsplattform sowie beim Schweizerischen Außenministerium.

Beiträge für AlgorithmWatch

Gertruda Valaseviciute | Unsplash

Publikation, 26. Januar 2022

Der Artificial Intelligence Act der EU: Ein risikobasierter Ansatz zur Regulierung von KI – was er vorschlägt und wozu er taugt

In ihrem Beitrag in der Zeitschrift für Europarecht erläutert Angela Müller den KI-Verordnungsentwurf („AI Act“) der EU-Kommission und beleuchtet diesen kritisch.

Weiterlesen