Angela Müller

Policy & Advocacy Manager AlgorithmWatch Schweiz

Angela Müller hat einen PhD in Rechtswissenschaft und einen M.A. in Political and Economic Philosophy. Ihre Dissertation hat sie zur extraterritorialen Anwendung von Menschenrechten, u.a. in Zusammenhang mit der Nutzung neuer Technologien, an der Universität Zürich verfasst, wo sie als SNF-Doktorandin und wissenschaftliche Assistentin tätig war. Sie war Visiting Researcher an der Columbia University, New York, sowie an der Hebrew University, Jerusalem. Zuvor war Angela Müller als Projektleiterin beim aussenpolitischen Think Tank foraus, als Projektmanagerin einer Innovationsförderungsplattform der Hochschule Luzern sowie in der UNO-Abteilung des Eidgenössischen Departements für Auswärtige Angelegenheiten EDA tätig. Sie engagiert sich zudem als Vize-Präsidentin der Gesellschaft Schweiz-UNO.