#openschufa

Susan Q Yin ǀ Unsplash

Publikation, 27. Januar 2022

Die EU und Datenspenden: Eine gute Idee im Keim erstickt

In einem neuen Diskussionspapier von AlgorithmWatch nimmt der Datenschutz-Experte Winfried Veil zum „Data Governance Act“ Stellung. Er sieht darin ein bürokratisches Ärgernis und eine verpasste Gelegenheit, Daten für einen guten Zweck einzusetzen.

Weiterlesen

Blog, 2. Mai 2019

OpenSCHUFA ist für den Grimme Online Award nominiert

Das Grimme-Institut hat das Crowdsourcing-Projekt OpenSCHUFA von AlgorithmWatch und der Open Knowledge Foundation Deutschland in der Kategorie SPEZIAL für den Grimme Online Award 2019 nominiert. Die Preisverleihung findet am 19. Juni in Köln statt. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung. Doch trotz des Erfolgs der Kampagne muss gesagt werden, dass die Probleme beim Credit-Scoring bestehen bleiben. Lesen Sie…

Weiterlesen

Blog, 29. November 2018

Blackbox Schufa: Auswertung von OpenSCHUFA veröffentlicht

Die Datenjournalismus-Teams von Spiegel Online und dem Bayerische Rundfunk werteten rund 2000 an OpenSCHUFA gespendete Auskünfte aus.

Weiterlesen

Blog, 6. Juli 2018

Zwischenbilanz der OpenSCHUFA-Datenspende

Die Datenspende von OpenSCHUFA läuft jetzt seit sieben Wochen. Wir wollen Euch ein Update zum Fortschritt des Projekts, aber auch zu den Herausforderungen geben.

Weiterlesen

Blog, 16. Mai 2018

Jetzt mitmachen bei der OpenSCHUFA-Datenspende

Es ist soweit: Ab sofort können Sie unter www.openschufa.de Ihre SCHUFA-Daten spenden. Bereits mehr als 20.000 Menschen haben seit Beginn unserer Kampagne über www.selbstauskunft.net ihre kostenlose Selbstauskunft beantragt. Wenn Sie Ihre Auskunft von der SCHUFA erhalten haben, können Sie jetzt mit der Web App Ihre Daten hochladen.  So können Sie uns helfen herauszufinden, ob das Scoring-Verfahren von Deutschlands größter Auskunftei wirklich so gerecht und fehlerfrei…

Weiterlesen

Blog, 16. Mai 2018

Jetzt mitmachen bei der OpenSCHUFA-Datenspende

Es ist soweit: Ab sofort können Sie unter www.openschufa.de Ihre SCHUFA-Daten spenden. Bereits mehr als 20.000 Menschen haben seit Beginn unserer Kampagne über www.selbstauskunft.net ihre kostenlose Selbstauskunft beantragt. Wenn Sie Ihre Auskunft von der SCHUFA erhalten haben, können Sie jetzt mit der Web App Ihre Daten hochladen.  So können Sie uns helfen herauszufinden, ob das Scoring-Verfahren von Deutschlands größter Auskunftei wirklich so gerecht und fehlerfrei…

Weiterlesen

Blog, 16. März 2018

Crowdfunding für OpenSCHUFA erfolgreich abgeschlossen

Am 15. März endete die Crowdfunding-Kampagne von OpenSCHUFA.  1825 Unterstützer haben in vier Wochen insgesamt 43.344 Euro für die Finanzierung des Projekts gespendet. Die Open Knowledge Foundation Deutschland und AlgorithmWatch bedanken sich bei allen, die damit die Umsetzung des großangelegten Crowdsourcing-Vorhabens ermöglichen. Vielen Dank auch an die über 16.700 Menschen, die bereits ihre kostenlose Selbstauskunft von der…

Weiterlesen

Blog, 15. Februar 2018

OpenSCHUFA – warum wir diese Kampagne machen

Die SCHUFA ist eins der bekanntesten, einflussreichsten und umstrittensten Unternehmen Deutschlands. Das liegt daran, dass das Ergebnis ihrer Analysen – der so genannte SCHUFA-Score – darüber mitentscheidet, wer einen Kredit, eine Mietwohnung, einen Handy-Vertrag und vieles andere bekommt. Doch darüber, wie die SCHUFA arbeitet, wissen wir viel zu wenig. Daher haben wir heute – zusammen…

Weiterlesen

Blog, 15. Februar 2018

OpenSCHUFA – warum wir diese Kampagne machen

Die SCHUFA ist eins der bekanntesten, einflussreichsten und umstrittensten Unternehmen Deutschlands. Das liegt daran, dass das Ergebnis ihrer Analysen – der so genannte SCHUFA-Score – darüber mitentscheidet, wer einen Kredit, eine Mietwohnung, einen Handy-Vertrag und vieles andere bekommt. Doch darüber, wie die SCHUFA arbeitet, wissen wir viel zu wenig. Daher haben wir heute – zusammen…

Weiterlesen